Bikram Yoga Zurich
 
 

Unsere Etikette

Wie soll man sich bei uns verhalten?

Um das Miteinander in unserem Studio so angenehm wie möglich zu gestalten und damit sich alle richtig entspannen können, bitten wir Dich, Folgendes zu beachten:

 Der Unterricht findet ab 3 Teilnehmenden statt.

  • Trage Dich bitte bei jedem Besuch leserlich mit Vor- und Nachname in die "Sign-In"-Liste ein.
  • Schuhe bitte beim Studioeingang ausziehen. Es wird barfuss trainiert.

 Yogaraum

  • Es sollte immer edle Stille herrschen. Türe bitte leise schliessen.
  • keine Handys
  • Wertsachen können im Schliessfach deponiert werden.
  • keine Schuhe und Flip-Flops
  • Yogamatte und grosses Tuch oder Skidless als Unterlage sind aus hygienischen Gründen obligatorisch. Beides kann gemietet werden. Campingmatten sind aus hygienischen Gründen nicht zugelassen. Damit es nicht zu Verwechslungen kommt, empfehlen wir, private Matten mit Vornamen zu beschriften.
  • Nur Getränke in PET-Flaschen sind erlaubt. Kein Glas. Keine Esswaren oder Kaugummis.
  • PET-Flaschen bitte in PET-Container entsorgen
  • Neue Schüler in der hintersten Reihe positionieren. Dies gilt auch für Yogis, welche die Bikram-Serie noch nicht gut kennen oder abgeänderte Posen praktizieren. Wer sich vorne platziert, gilt als Vorbild.
  • Aus Rücksicht auf die anderen Yogis geeignete Yogakleider tragen.
  • Während der Stunde den Raum bitte nur im Notfall zwischen den Posen verlassen, um die Konzentration der anderen nicht zu stören. Dem Lehrer mit Blickkontakt signalisieren, dass alles OK ist.
  • Mietmatten nach dem Unterricht zur Desinfektion am Boden liegen lassen.

Duschen

  • Nach einem anstrengenden Tag bitte vor der Yogastunde duschen. Kein Parfum oder stark riechende Pflegeprodukte benutzen.
  • Nur kurz duschen, Schönheitspflege zuhause.
  • Bitte auf dem Duschvorleger abtrocknen, um nassen Boden (Rutschgefahr) zu vermeiden.
  • Miettücher bitte nach Gebrauch in den Wäschecontainer deponieren.
  • Bitte keine Matten und Kleider unter der Dusche waschen.

Wir danken herzlich fürs Mitmachen und wünschen Dir eine tolle Yoga-Praxis.

Namaste