41-removebg-preview.png

BIKRAM
YOGA

Bikram Yoga ist eine Serie von 26 klassischen Hatha Yoga Übungen, die in einem Raum mit tropischem Klima bei 40°C  und 40% Luftfeuchtigkeit praktiziert wird.

Der weltweit bekannte Yogameister Bikram Choudhury hat aus den 84 Hauptposen des Hatha Yoga die 26 wichtigsten Posen herausgesucht und in eine Reihenfolge gebracht, sodass sie aufeinander aufbauen und in 90 Minuten deinen Körper, Geist und Seele trainieren und in Form halten.

BIKRAM YOGA FÜR

KÖRPER

Alle Gelenke werden auf allen vier Seiten bis zum Anschlag gedehnt. Zwischen den Gelenken entsteht ein Freiraum, damit die Gelenkflüssigkeit den ganzen Knorpel umspült, nährt und er sich wieder aufbauen kann. Die inneren Organe und Drüsen werden gepresst, gedehnt und zur vollen Leistung aktiviert. Die Verdauung wird durch die Massage des Darms angeregt. Bindegewebe und Haut werden gestrafft und Du stellst mit Erstaunen fest, wie Fingernägel und Haare stärker wachsen. Die Nervenbahnen bekommen wieder ihren Platz und das Hirn kann ohne Druckstellen den ganzen Körper steuern.

GEIST

Betrachte unsere Serie von 26 Asanas und zwei Atemübungen als körperliche Meditation. Die Balanceübungen auf einem Bein stärken Deinen Fokus und die Konzentration. Die erste Atemübung bringt Dich auch in Gedanken in den Raum. Der einzelne Atemzug ist das Einzige, was im Jetzt passiert. Alles andere ist entweder Vergangenheit oder Zukunft. Das Ziel jeder Meditation ist es, ins Hier und Jetzt zu kommen.

SEELE

Unsere Seele ist nach der Lehre der Yogis jener Teil in uns, der unsterblich ist. Viele Menschen tragen schon seit der Kindheit einen schweren Rucksack, andere beladen ihn durch die eigene Lebensgeschichte. Wir tragen diese Last in unserem Herzen und diese ist tief in unseren Körperzellen gespeichert.

Durch das Schwitzen im Bikram Yoga und die Chakra öffnenden Übungen erkennst Du bald, welche Probleme Du mit Dir trägst. Deine Antennen gehen für gute und schlechte Energien auf Empfang. Du beginnst, die schlechten Energien zu meiden. Du lernst loszulassen und Deinen Rucksack zu entleeren und Du begibst Dich auf einen Lebenspfad, der Dich glücklich macht.

FÜR ALLE
GEEIGNET?

Bikram Yoga ist für alle gleich herausfordernd - Für Anfänger sowie für Fortgeschrittene und kann ab einem Alter von 11 Jahren bis ins hohe Alter praktiziert werden. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig, Du kannst bei uns jederzeit mit dem Training beginnen.

Unsere zertifizierten Lehrer helfen Dir, die Fortschritte mit Deinem eigenen Tempo zu erzielen.

Wie auch bei allen anderen Zielen in Deinem Leben, musst Du auch bei Bikram Yoga konsequent und entschlossen sein, um die besten Ergebnisse zu erreichen.

Jede Klasse soll herausfordernd sein. Dein Körper wird Kraft, Flexibilität und Balance entwickeln. Geistig wirst Du Konzentration, Geduld, Entschlossenheit, Vertrauen und Disziplin entwickeln.

WAS BRINGT REGELMÄSSIGES TRAINING

  • reguliert das normale Körpergewicht

  • stärkt das Immunsystem

  • stärkt alle Muskeln, Knochen und Gelenke

  • verbessert Flexibilität der Wirbelsäule

  • stärkt die Rückenmuskulatur

  • fördert Konzentration und mentale Klarheit

  • bringt erholsamen Schlaf

  • baut Stress und Müdigkeit ab

  • verbessert die Körperhaltung

  • hält jung

  • bringt Energie in den Alltag

WARUM
40°C?

Wärme ist als wertvolles Therapieinstrument zur Heilung von Beschwerden anerkannt. Schon die alten Griechen haben die Körpertemperatur erhöht, um den Immunabwehrmechanismus gegen Infektionen zu aktivieren.

 

Durch die Wärme werden:​

  • Körperteile weich und flexibel

  • Gelenke im vollen Radius bewegbar

  • Verletzungsgefahren minimiert

  • Giftstoffe aus dem Körper geschwemmt

  • Entspannung und Wohlbefinden gesteigert

  • Herz-Kreislauf-System beschleunigt

  • Kalorienverbrennung unterstützt

1/3

GESUND VON INNEN

Mit Bikram Yoga wird der Körper bis in alle Gliedmassen erwärmt und im Zellniveau beeinflusst. Ein erwachsener Körper besteht aus 160'000 km Blutkapillaren, aneinandergereiht eine Länge von vier Mal um den Erdball und 75 Trillionen Zellen. Die Wärme öffnet die Blutkapillaren, mehr Blut und Sauerstoff gelangt zu den Zellen und Giftstoffe können so durch Schwitzen über die Haut ausgeschieden werden.

bikram-logo600st.png